Freie Selbsthilfegruppe für Suchtmittelabhängige

Wir begrüßen alle, die Probleme mit Alkohol, Medikamenten und Drogen haben

Letzte Aktualisierung: 16.01.2017

© 2012 Make-A-ReSet v.4.4.1

Counter / Zähler

Besucher

Wir legen großen Wert auf die Vorstellungen der Gruppe in Entgiftungsstationen und Therapieeinrichtungen, um Mitbetroffene zu einem Einstieg in die Selbsthilfe zu bewegen. Daher haben wir im Bezirk Prenzlauer Berg eine zweite Gruppe eröffnet.


Zum Anderen haben wir 2010 unser Engagement auch auf die Vermittlung „eines Verständnisses für Suchtkrankheit“ in der Öffentlichkeit gerichtet.

Im Rahmen der Fachausbildung von medizinischem Pflegepersonal konnten wir an der "Evangelischen Krankenpflegeschule" des Königin-Elisabeth-Krankenhauses Herzberge und im Rahmen der Fachausbildung zum Logopäden/-innen bei der Ausbildungseinrichtung „Die Schule“ mit jungen Menschen sprechen, die sich in der Ausbildung befinden, für beide Seiten eine interessante Erfahrung.

Unsere hauptsächliche Aufgabe besteht in der Organisation der Gruppentreffen und der leichten Moderation der Gruppe. Diese hat sich bewährt, um auch neuen Gruppenmitgliedern und sich festigenden Persönlichkeiten eine Plattform des Austausches bieten zu können.


Alle Mitglieder der Gruppe können sich in unsere Kontaktliste eintragen lassen. Natürlich müssen wir die Kontaktdaten unserer Mitglieder schützen, so sprechen wir neue Mitglieder nach ca. 1 bis 2 Monaten an, ob sie auf der Kontaktliste erscheinen wollen. Voraussetzung ist, die bis dahin regelmäßige Teilnahme an den Gruppenabenden.